Regelventile

Beständig. Wirtschaftlich. Sicher.

 
 

EXNER Ventile haben sich seit über 50 Jahren in der
Verfahrenstechnik bewährt. Bereits in den 60er Jahren entwickelte EXNER das erste Geradsitz-Regelventil aus Kunststoff und legte damit den Grundstein für die Produktpalette dieser Regel- und Spezialventile. Heute werden diese Ventile von FRANK gefertigt und weiterentwickelt. Der Einsatz in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, in Stahlbeizen, in der Chlorchemie wie auch in der Wasseraufbereitung zeigen in aller Deutlichkeit die Vorteile dieser Ventiltechnik aus Kunststoff. Die Ventile werden in einem modernen und nach DIN EN ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten

Produktionszentrum in Mörfelden gefertigt. Zum Einsatz kommen ausschließlich geprüfte Materialien. CAD-gestützte Konstruktionen sowie eine differenzierte Prozessdatenkontrolle garantieren die optimale Auslegung der Regelventile für den erfolgreichen Einsatz bei unseren Kunden.

Der Automatisierungsgrad einer Anlage definiert den Umfang des Zubehörs für das Regelventil. Zur Leistung von FRANK gehört neben der Lieferung des geeigneten Zubehörs auch die problemlose Ersatzteilbeschaffung.

 
Regelventile
Regelventile
 

Genauer Einblick in die Ventildynamik: mit CFD

Mit Hilfe unserer Computational Fluid Dynamics Software, kurz CFD, können wir das Verhalten von Fluiden bei dynamischen Prozessen wie Wandreibung, Turbulenzen, Durchfluss usw. realitätsnah simulieren. Unsere Regelventile werden dadurch exakt auf Ihre Anwendung abgestimmt, und Sonderkonstruktionen bereits im Vorfeld optimiert.

Ihr Ansprechpartner für nähere Informationen:


Christian Büttner
Tel.: +49 6105 4085 - 239
c.buettner@frank-gmbh.de

CFD Computational Fluid Dynamics
 
 
 

FRANK CAD Bibliothek:

 
 

Downloads

Kunststoff-Regelventile:

® 2017 FRANK GmbH | Impressum |   Datenschutz  |AGB | Seite drucken
Seit 1965