Doppelrohrsysteme aus Kunststoff

Doppelte Sicherheit für Ihre Anwendung

 
 
Doeppelrohr aus Kunststoff

Besonders im Umgang mit umweltgefährdenden Medien sind die Anforderungen an das medienführende Rohrsystem extrem hoch: Das Austreten von Flüssigkeiten muss unbedingt vermieden werden. - Zum Schutz von Mensch, Umwelt und Natur – .

 
Doppelrohrsystem Formteilezoom

FRANK Doppelrohrsysteme aus hochwertigen Kunststoffen sind für Anwendungen dieser Art ideal geeignet: Die bewährten und widerstandsfähigen Werkstoffe der Rohre, Formteile und Armaturen lassen sich optimal auf Ihre Anwendung abstimmen und mittels unterschiedlicher Schweißverfahren homogen und langlebig sicher und zuverlässig verbinden. 

Unsere Doppelrohrsysteme ermöglichen einen überwachbaren und sicheren Medientransport in fast allen Rohrdimensionen (d 20 bis DN 3500 mm). Zur Kontrolle der Überwachungsräume liefern wir Ihnen die passenden Leckageüberwachungssysteme. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns als Komplettanbieter auch die nötige Schweißtechnik.

 
 

Doppelrohrsysteme mit werkstoffgleichem Innen- und Außenrohr

Sind Innen- und Außenrohr beim Doppelrohr aus dem gleichen Werkstoff, ist die Verlegung mittels Simultanschweißung die wirtschaftlichste Lösung.  Wir bieten 3 Doppelrohrlösungen für Simultanschweißung an:

1. Poly-Flo
2. AGRUSAVE-Simultan
3. PKS-Secutec

Poly-Flo-Doppelrohrsystem

Poly-Flo von AGRU ist ein neues und äußerst kompaktes Doppelrohrsystem aus hochwertigem PE und PP. Die Rohre und Formteile des Systems werden komplett in einem Fertigungsvorgang extrudiert bzw. formgespritzt. Durch die erheblich reduzierten Bauteilabmessungen ist eine einfache Montage auch bei beengten Platzverhältnissen möglich. Die Abstandhalter im Rohr werden durchgehend extrudiert, sodass das Rohr beliebig gekürzt werden kann.

Besonderheit

  • sehr kompakte Bauform
  • kostengünstige Verbindungstechnik
  • Rohre und Formteile werden in einem Stück hergestellt
Poly-Flo Simultanschweißungzoom
Poly-Flo Lieferprogrammzoom
 

FRANK AGRUSAVE-Simultan

FRANK AGRUSAVE-Simultan ist ein Doppelrohrsystem aus hochwertigem PE 100-RC und PP. Innen- und Außenrohr bzw. innere und äußere Formteile sind aufeinander abgestimmt und zusammengefügt.

Besonderheit

  • Kompakte Bauform
  • Kostengünstige Verbindungstechnik
  • feinere Abstufung der Dimensionen 
Inneres Rohr/-Formteil Äußeres Rohr/-Formteil SDR KLasse

32

90

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

63

110

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

63

125

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

90

160

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

110

200

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

160

280

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

200

315

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

250

355

SDR 11 / SDR 17 oder SDR 17 / SDR 33

PKS®-Secutec Doppelrohrsystem

Das PKS-Secutec-System ist ein semidoppelwandiges Wickelrohr aus PE 100 oder PP-R mit Leckageüberwachung. Durch den profilierten Aufbau von Wickelrohren ist es möglich, eine Art Sandwich-Profil mit innenliegendem Überwachungsraum zu fertigen. PKS®-Secutec hat aktuell alle Prüfungen erfolgreich bestanden und verfügt nun - als erstes Rohrsystem dieser Art - über eine DIBt-Zulassung.

Besonderheit

  • Großrohre von DN 500 bis DN 3500 mit Überwachungsraum
  • DIBt-Zulassung
FRANK Secuteczoom
PKS-Secutec
 
 
 

Doppelrohrsysteme mit werkstoffunterschiedlichem Innen- und Außenrohr

In Anwendungsfällen bei denen das Medienrohr (Innenrohr) höheren Beanspruchungen ausgesetzt wird, kommen neben PE- und PP- noch PVDF- und ECTFE-Rohre und -Formteile  zum Einsatz.  Die unterschiedlichen Werkstoffe lassen sich nicht simultan schweißen. In diesem Fall wird das Innenrohr und das Außenrohr separat geschweißt (Kaskadenschweißung).

Wir bieten 2 Doppelrohrsysteme für Kaskadenschweißung an:

FRANK Surecontrol
FRANK AGRUSAVE Kaskade

FRANK Surecontrol Doppelrohrsystem

Das FRANK Surecontrol Doppelrohrsystem ist besonders kompakt, flexibel kombinierbar und für die Kaskadenschweißung vorgefertigt. Je nach Anforderung kann das Medienrohr aus den Werkstoffen PE 100, PP, PVDF, ECTFE, PE-el oder PPs-el gefertigt werden. Das Außenrohr wird standardmäßig aus hochwertigem PE 100 hergestellt. Als Verbindungstechnik kommt das bewährte Kaskadenschweißverfahren zum Einsatz. Hierbei wird im ersten Schritt das Innenrohr durch Heizelementstumpf oder Infrarotschweißung verbunden. Im Nachgang erfolgt die Schweißung des Außenrohres mittels gängiger Heizwendelschweißmuffe.

Besonderheit

  • kompakte Bauform
  • große Werkstoffauswahl


Inneres Rohr/-Formteil Äußeres Rohr/-Formteil SDR KLasse (Innenrohr/Außenrohr)

20

50

SDR 11 / SDR 11 bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 11 bei PVDF

25

50

SDR 11 / SDR 11 bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 11 bei PVDF

32

63

SDR 11 / SDR 11 bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 11 bei PVDF

40

75

SDR 11 / SDR 11 bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 11 bei PVDF

50

90

SDR 11 / SDR 17  bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 17 bei PVDF

63

110

SDR 11 / SDR 17  bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 17 bei PVDF

75

125

SDR 11 / SDR 17  bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 17 bei PVDF

90

140

SDR 11 / SDR 17  bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 17 bei PVDF

110

160

SDR 11 / SDR 17  bei PE und PP,
oder SDR 21 / SDR 17 bei PVDF

FRANK AGRUSAVE-Kaskade

FRANK AGRUSAVE-Kaskade ist ein Doppelrohrsystem das für eine Kaskadenschweißung ausgelegt ist. Innen- und Außenrohr bzw. innere und äußere Formteile sind aufeinander abgestimmt und lassen sich einzeln schweißen.

Besonderheit

  • große Werkstoffauswahl (PE, PP, PVDF, ECTFE)
Inneres Rohr/-Formteil Äußeres Rohr/-Formteil SDR KLasse

32

90

SDR 11 / SDR 17  bei PE und PP,
oder SDR 21 bzw. SDR 33 bei PVDF bzw. ECTFE

63

125

SDR 11 / SDR 17 bei PE und PP,
oder SDR 21 bzw. SDR 33 bei PVDF bzw. ECTFE

90

160

SDR 11 / SDR 17 bei PE und PP,
oder SDR 21 bzw. SDR 33 bei PVDF bzw. ECTFE

110

200

SDR 11 / SDR 17 bei PE und PP,
oder SDR 21 bzw. SDR 33 bei PVDF bzw. ECTFE

160

280

SDR 11 / SDR 17 bei PE und PP,
oder SDR 21 bzw. SDR 33 bei PVDF bzw. ECTFE

 
 

Doppelrohrkugelhahn

Mit dem FRANK Doppelrohrkugelhahn bieten wir Ihnen auch die passende Armatur zur Anbindung an Ihre Doppelrohrleitung.

Vorteile

  • geschlossenes System, Betätigung ohne Öffnen des Deckels
  • Armatur radial ohne Rohrdemontage ausbaubar
  • hohe Flexibilität
  • einfache nachträgliche Automatisierung ohne Öffnen des Deckels

    Nennweiten
    von d 90/32 bis d 200/110
FRANK Doppelrohrkugelhahn
 
 
 

Leckageüberwachung

FRANK Legackeüberwachung

Durch ihre spezielle Bauart ermöglichen FRANK Doppelrohrsysteme eine lückenlose Überwachung des medienführenden Innenrohrs. Ein unerwünschter Medienaustritt kann über den vorhandenen Ringraum mittels unserer Lecküberwachungssysteme sofort, einfach und sicher festgestellt werden. Durch die genaue Lokalisierung der Leckagestelle können Sie die Reparatur- sowie Wartungskosten erheblich reduzieren.

Zur Überwachung des Medienrohres haben Sie bei uns die Wahl zwischen optischen und elektronischen Überwachungssystemen.

 
 
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner für Industrieanwendungen

  •  Kaul Stefan

    Stefan Kaul 

    Produktmanager / Stellvertretender Abteilungsleiter
    T +49 6105 4085 187
    E-Mail

     
  •  de Vries Esther

    Esther de Vries 

    Vertrieb
    T +49 6105 4085 251
    E-Mail

     
Zentrale

Zentrale

T +49 6105 4085 0

 

Prospekte aus der Industrie

Übersicht
Industrie

Übersicht Industrie
 

Betonschutz-
platten

Betonschutzplatten
 

Halbzeuge

Halbzeuge
 
 
 
 

® 2018 FRANK GmbH | Impressum |   Datenschutz  |AGB | Seite drucken
Seit 1965

Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Google+
Folge uns auf Youtube
Folge uns auf XING
Folge uns bei LinkedIn