•  Kaul Stefan

    Stefan Kaul 

    Produktmanager / Stellvertretender Abteilungsleiter
    T +49 6105 4085 187
    E-Mail

     
  •  de Vries Esther

    Esther de Vries 

    Vertrieb
    T +49 6105 4085 251
    E-Mail

     

Industrierohrsysteme

Übersicht Industrierohrsysteme
 

Industrierohrsyteme aus Kunststoff

 
 

Sicher. Langlebig. Wirtschaftlich.

Rohrsysteme, Armaturen und Halbzeuge aus Kunststoffen verfügen über besondere Eigenschaften und eignen sich daher hervorragend für den industriellen Anlagenbau: Sie sind langlebig, installationsfreundlich und wirtschaftlich. Sie halten nicht nur den verschiedensten Chemikalien stand, sondern werden dank ihrer Korrosionsbeständigkeit auch als sichere und zuverlässige Leitungen für die Medien-versorgung, wie z. B. als Kühlwasserleitungen, eingesetzt. Weil jeder Anlagenbau in der Industrie höchst spezielle Anforderungen an das Material stellt, bieten wir Ihnen in unserem Lieferprogramm „Industrierohrsysteme“ eine große Auswahl an hochwertigsten Kunststoffen: Für jede Anwendung haben wir die passende Lösung!

 
FRANK Industrie Kunststoffrohrsystemezoom
 
 
 

FRANK CAD Bibliothek:

Auf unserer Partcommunity können Sie bequem sowohl 2D als auch 3D Modelle unserer Industrierohrsysteme herunterladen oder direkt in Ihr CAD System integrieren.

Über den folgenden Link gelangen Sie zur:

Partcommunity

 

Jetzt NEU:

Die kostenlose CAD App

App für Ihre mobilen Endgeräte wie Tablet oder Smartphone.

  • App kostenlos herunterladen
  • unseren Katalog auswählen
  • 3D Modelle direkt auf Ihrem Smartphone oder Tablet darstellen.
kostenlose CAD APP (IOS)
kostenlose CAD APP (Android)
 
 
 
 

News

  • 08.05.2017  Objektbericht: Elbphilharmonie, Hamburg - Erneuerung der Kühlwasserleitungen

    Objektbericht: Elbphilharmonie, Hamburg - Erneuerung der Kühlwasserleitungen
    Ein gut abgestimmtes Konzept sorgt in der Elbphilharmonie für die Klimatisierung der einzelnen Gebäudebereiche. Die hierfür benötigte Kälteleistung wird von zwei Kältemaschinen im Untergeschoss erzeugt. Die Rückkühlung erfolgt hierbei umweltfreundlich mit Flusswasser aus der direkt am Gebäude vorbeifließenden Elbe. Zwei Tauchpumpen fördern das Wasser aus der Elbe und transportieren es mittels mehreren Leitungen über die Tiefgaragenebene in die Technikräume. Nach dem Durchfluss des Kühlwassers durch die Kältemaschinen wird das ...
  • 03.03.2017  Fachbeitrag 3R: Reduzierung der Gebrauchsdauer von PE-Rohren durch Innendruckprüfung?

    Fachbeitrag 3R: Reduzierung der Gebrauchsdauer von PE-Rohren durch Innendruckprüfung?
    Bei erdverlegten Rohrleitungen wird üblicherweise vor Inbetriebnahme eine Dichtheits- oder Druckprüfung durchgeführt. Welche Prüfung vorgenommen werden muss, hängt vom Einsatzbereich und dem gültigen Normen- und Regelwerk ab. Für PE-Rohrsysteme, die unter Druck betrieben werden (z. B. Trinkwasserleitungen) wird eine Innendruckprüfung gefordert, mit der die ordnungsgemäße Ausführung und die Dichtheit sichergestellt werden kann. Für diese Prüfungen liegen spezielle Prüfgrundlagen wie z. B. das DVGW-Arbeitsblatt W 400-2 als Ergänzung zur DIN EN 805 und die DVS- Richtlinie 2210-1 Beiblatt 2 vor.
 
 

Downloads

Industrierohrsysteme

Filter

>> Alle <<Prospekte/Kataloge/BroschürenPreislisten/LieferprogrammTechnische DatenblätterTechnische Informationen / Know HowZulassungen & Zertifikate ObjektberichteFachbeiträgeAusschreibungstexte
 
 

® 2017 FRANK GmbH | Impressum |   Datenschutz  |AGB | Seite drucken
Seit 1965