News

  • Jahrhundertprojekt „Stuttgart 21“

     Jahrhundertprojekt „Stuttgart 21“

    Im Zuge des Jahrhundertprojektes „Stuttgart 21“ müssen im Umfeld des Bahnhofes der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen durchgeführt werden. Dazu gehört die Verlegung mehrerer großer Abwassersammler, die dem neuen Bahnhof „im Weg“ sind.

    Mehr
  • 03.03.2017  Fachbeitrag 3R: Reduzierung der Gebrauchsdauer von PE-Rohren durch Innendruckprüfung?

    Fachbeitrag 3R: Reduzierung der Gebrauchsdauer von PE-Rohren durch Innendruckprüfung?

    Bei erdverlegten Rohrleitungen wird üblicherweise vor Inbetriebnahme eine Dichtheits- oder Druckprüfung durchgeführt. Welche Prüfung vorgenommen werden muss, hängt vom Einsatzbereich und dem gültigen Normen- und Regelwerk ab. Für PE-Rohrsysteme, die unter Druck betrieben werden (z. B. Trinkwasserleitungen) wird eine Innendruckprüfung gefordert, mit der die ordnungsgemäße Ausführung und die Dichtheit sichergestellt werden kann. Für diese Prüfungen liegen spezielle Prüfgrundlagen wie z. B. das DVGW-Arbeitsblatt W 400-2 als Ergänzung zur DIN EN 805 und die DVS- Richtlinie 2210-1 Beiblatt 2 vor.

    Mehr
  • 27.01.2017  Besuchen Sie uns auf dem internationalen Forum für Rohrsysteme aus polymeren Werkstoffen

    Besuchen Sie uns auf dem internationalen Forum für Rohrsysteme aus polymeren Werkstoffen

    München. Bei Bau und Sanierung von Gas- und Wasserleitungen sowie Industrierohrsystemen sind Polymere unverzichtbar. Auf den Münchner Kunststoffrohrtagen diskutieren renommierte Experten am 7. und 8. März 2017 über aktuelle Entwicklungen und praktische Erfahrungen in diesem Bereich. TÜV SÜD veranstaltet das seit 1997 bestehende Fachforum bereits zum dritten Mal in München.

    Mehr
  • Weltpremiere: Spülbohrung mit PE-Großrohren unter der Spree

    Weltpremiere: Spülbohrung mit PE-Großrohren unter der Spree

    Die LEAG (zum Zeitpunkt der Beauftragung noch Vattenfall Europe Mining AG) beauftragte Ende 2015 die TrappInfra Rohrbau Welzow GmbH mit der Errichtung eines großdimensionier-ten, zweiröhrigen Dükers unter der Spree. Man entschied sich für die grabenlose Verlegung von zwei PE-Großrohrleitungen in da 1400 mm und da 1200 mm, die von der FRANK GmbH geliefert und von der AGRU Kunststofftechnik GmbH produziert wurden. Das sehr anspruchsvolle Horizontal-Spülbohrverfahren (HDD-Verfahren) führte die darauf spezialisierte Visser & Smit Hanab als Subunternehmer aus. Die Verlegung dieser Rohrleitungen stellte aufgrund ihrer Dimension eine Weltpremiere dar.

    Mehr
  • 17.12.2016  Objektbericht: 2 x 150 m³ Röhrenbehälter aus PE 100 für Wasserwerk „Vogelhölzle“ in Lauingen

    Objektbericht: 2 x 150 m³ Röhrenbehälter aus PE 100 für Wasserwerk „Vogelhölzle“ in Lauingen

    Das Ingenieurbüro pfk aus Ansbach hat für die Donaustadtwerke Dillingen – Lauingen den Bau des neuen Wasserwerks „Vogelhölzle“ geplant. Vorgesehen war der Neubau eines Wasserwerkes mit Trinkwasseraufbereitung und Pumpwerk. Das Gebäude für die Wasseraufbereitung wurde in Ortbetonbauweise erstellt. Die beiden Wasserkammern (2 x 150 m³) wurden in Röhrenbauform aus PE 100 in das Betongebäude integriert. Am 01.12.2015 erfolgte die Anlieferung der an einem Stück hergestellten Trinkwasserbehälter aus dem Werk 1 der FRANK Kunststofftechnik GmbH in 61200 Wölfersheim. Bei strömenden Regen und böigem Westwind erfolgte das Abladen und Versetzen der beiden ca. 10 to schweren Behälter mit einem 160 to – Autokran.

    Mehr
  • 29.11.2016  Trinkwasserbehälter der Stadtwerke Bad Wörishofen

    Trinkwasserbehälter der Stadtwerke Bad Wörishofen

    Bei einer Baustellenveranstaltung in einem Trinkwasserbehälter der Stadtwerke Bad Wörishofen informierte FRANK Planer und Betreiber über die Sanierung von Trinkwasserbehältern mit dem Auskleidungssystem Hydroclick. Der Trinkwasserbehälter „Dorschhauser Straße“ der Stadtwerke Bad Wörishofen mit 2 Wasserkammern á 1500 m³ stammt aus den Jahren 1974 bzw. 1978. Die in die Jahre gekommene Bausubstanz machte eine Sanierung notwendig.

    Mehr
  • 15.11.2016  Neues Halbzeugprospekt verfügbar

    Neues Halbzeugprospekt verfügbar

    Mit unserer Produktgruppe Halbzeuge bieten wir Platten, Vollstäbe und Schweißdrähte zum Bau von Behältern und zur Verwendung im Anlagen- und Apparatebau. Durch eine große Auswahl an Halbzeugen und eine Vielfalt an Werkstoffen wie PE 100, PE 100‑RC, PE-el, PP, PPs, PPs-el, PVDF, PVDF-el, ECTFE, FEP und PFA finden Sie bei uns selbst für höchste Anforderungen das passende Produkt. Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Produkt- und Materialauswahl. Unser umfangreiches Materiallager sorgt für hohe Verfügbarkeit und kurze Lieferzeiten

    Mehr
  • 20.09.2016  Objektbericht: Asphaltarmierung K 14 Halle - Hunzen - 2016

    Objektbericht: Asphaltarmierung K 14 Halle - Hunzen - 2016

    Das FRANK FAG-BO-SP 501 ist ein Asphaltarmierungsgitter aus bitumen-beschichtetem hochfestem Glasfasergitter, das mit einer superdünnen, multifunktionalen PP-Verlegehilfe ausgerüstet ist. Gemäß dem Entwurf FGSV-Arbeitspapier 69 – Fassung 2013- gehört das FRANK FAG-BO-SP 501 zum Produkttyp „Gitter mit Verlegehilfe“, dem eine bewehrende Wirkung durch Aufnahme von Zugspannungen zugeordnet wird.

    Mehr
  • 20.09.2016  Objektbericht: Verlegung einer PKS-Abwasserleitung DN1000 und DN700 für die Gemeinde Urk/Niederlande

    Objektbericht: Verlegung einer PKS-Abwasserleitung DN1000 und DN700 für die Gemeinde Urk/Niederlande

    Aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse hat sich die niederländische Gemeinde Urk bei der Kanalsanierung für das absolut dicht geschweißte PKS®-System aus PE100 RC (RC = Crack Resistance) von FRANK entschieden.

    Mehr
  • 12.08.2016  Queenstown PKS-Kanalrohre DN 500 aus PE 100

    Queenstown PKS-Kanalrohre DN 500 aus PE 100

    PKS-Kanalrohrsystem sorgt in Queenstown für den sicheren Abwassertransport.

    Mehr
  • Viechtach Süd: FTW-Trinkwasserspeicher sichert Wasserversorgung (Fotostrecke)

    Viechtach Süd: FTW-Trinkwasserspeicher sichert Wasserversorgung (Fotostrecke)

    Mit Viechtach entscheidet sich eine weitere Gemeinde für die Vorteiler unserer FTW-Trinkwassersysteme.

    Mehr
  • FTW-Trinkwasserspeicher mit integrierter Schieberkammer komplett aus PE 100 ausgeliefert

    FTW-Trinkwasserspeicher mit integrierter Schieberkammer komplett aus PE 100 ausgeliefert

    Für die kleine Gemeinde Langdorf im Bayerischen Wald (Landkreis Regen) hatte FRANK bereits im Herbst 2010 einen FTW®-Trinkwasser-Röhrenspeicher komplett aus PE 100 hergestellt, angeliefert und vor Ort montiert. An einem 2. Standort wurde nun ein weiterer FTW-Trinkwasserbehälter mit integrierter Schieberkammer (und Druckerhöhung) benötigt. Die beiden Wasserkammern des neuen FTW®-Behälters haben einen Durchmesser von 3,0 m mit einem Volumen von 2 x 38 m³ - die Schieberkammer ist bei einem Innendurchmesser von 3,50 m – 4,0 m lang.

    Mehr
  • 02.06.2016  Ingolstadt setzt auf Kunststoff: Erneuerung Hauptsammler Nord-West mit PKS-Rohr aus PE 100

    Ingolstadt setzt auf Kunststoff: Erneuerung Hauptsammler Nord-West mit PKS-Rohr aus PE 100

    PKS-Rohre sind leicht in der Handhabung, dauerhaft dicht schweißbar und haben eine sehr hohe Lebensdauer (>100 Jahre). Aus diesen Gründen hat sich Ingolstadt beim Neubau des Hauptsammlers Nord-West für 388 Meter PKS-Rohr DN 1800 aus PE 100 inkl. Tangentialschächten DN 1000 und Wandeinbindungen von FRANK entschieden.

    Mehr
  • 01.06.2016  Neues Prospekt: Abwasser und Umwelt - Rohrsysteme, Schächte und Sonderbauwerke aus umweltfreundlichem PE und PP

    Neues Prospekt: Abwasser und Umwelt - Rohrsysteme, Schächte und Sonderbauwerke aus umweltfreundlichem PE und PP

    Um eine Verschmutzung des Grundwassers und der Umwelt beim Transport oder der Speicherung von belastetem Abwasser zu vermeiden, müssen die verwendeten Rohr- und Speichersysteme sehr hohe Anforderungen erfüllen. FRANK bietet mit seinen hochwertigen Rohrsystemen, Schächten und Sonderbauwerken aus umweltfreundlichem PE und PP die passenden Lösungen: Die geschweißten oder gesteckten Systeme, die aus unseren bewährten, gewickelten PKS®-Rohren ...

    Mehr
  • 01.06.2016  Neues Prospekt: Betonschutzplatten - dauerhafter Schutz von Betonbauwerken

    Neues Prospekt: Betonschutzplatten - dauerhafter Schutz von Betonbauwerken

    Unsere widerstandsfähigen Betonschutzplatten (AGRU Sure Grip®, HydroClick, Hydro+) schützen Betonbauwerke zuverlässig gegen negative Umwelteinflüsse sowie gegen aggressive und abrasive Medien. Die Hauptanwendungsgebiete sind insbesondere der Transport und die Lagerung von Flüssigkeiten und das Auffangen von Chemikalien im Havariefall in LAU- und HBV-Anlagen. Durch ihre lange Lebensdauer (> 100 Jahre) stellen Betonschutzplatten die wirtschaftliche Nutzung von Anlagen sicher

    Mehr
  • Objektbericht: ESP-isolation-valves für Platinmine in Südafrika.

    Objektbericht:  ESP-isolation-valves für Platinmine in Südafrika.

    Rustenburg, Südafrika Die Anglo American Gruppe betreibt in Rustenburg (Südafrika) den weltweit größten Standort zur Platin-Produktion. Bis zu 37% des weltweit produzierten Neu-Platins stammt aus dieser Produktionsstätte. Im Jahre 2003 wurde ein weltweit einzigartiger neuer Konverter zur Verhüttung des abgebauten Erzes in Betrieb genommen.

    Mehr
  • Halbzeuge: Erweiterung unseres Fluorkunststoff-Lieferprogramms

    Durch die Übernahme der Symalit-Fluorkunststoffproduktion durch unseren Partner Agru Kunststofftechnik GmbH erweitern wir unser Produktprogramm um die Werkstoffe PFA, MFA, FEP, sowie PVDF ESD aus dem Symalit-Portfolio.

    Mehr
  • Sichern Sie sich jetzt die maximale staatliche Förderung mit dem FRANK GET-System

    Sichern Sie sich jetzt die maximale staatliche Förderung mit dem FRANK GET-System

    Um die ehrgeizigen Klima- und Energieziele zu erreichen, ist die Nutzung erneuerbarer Energien für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden unumgänglich. Aus diesem Grund wurden die Anforderungen an die Gesamteffizienz von Gebäuden in der Energieeinsparverordnung EnEV 2016 nochmals verschärft. Mit einer erdgekoppelten Wärmepumpe und unserem FRANK GET-System erfüllen Sie bereits jetzt die primärenergetischen Gebäudeanforderungen der EnEV 2016 und machen sich langfristig unabhängiger von fossilen Rohstoffen. Dadurch erhalten Sie für Ihre Heizungsanlage die maximale staatliche Förderung und erreichen die Energieeffizienzklasse A+++.

    Mehr
  • Neues Prospekt: PKS-Stauraumsysteme von FRANK

    Neues Prospekt: PKS-Stauraumsysteme von FRANK

    PKS-Stauraumsysteme sind flexibel einsetzbar: Sie sind modular aufgebaut und lassen sich somit einfach auf die unterschiedlichsten Anwendungen abstimmen. Neben der Zwischenspeicherung von Regenwasser eignet sich das System zum Beispiel auch hervorragend für die Prozesswasserrückhaltung, die Vorhaltung von Nutz- und Löschwasser oder für Sickerwasser aus Deponien. PKS-Stauraumsysteme werden aus den umweltfreundlichen Werkstoffen PE und PP hergestellt und nach der Richtlinie ATV-DVWK-A 127 statisch ausgelegt. Sie sind mit einer wartungsfreundlichen hellen Innenschicht ausgestattet und werden bis Dimension DN 3500 mit geschweißten oder gesteckten Verbindungen geliefert. Alle Module fertigen wir nach Bedarf auch in doppelwandiger Ausführung gemäß Vorgabe der Richtlinie DWA-A 142 mit Leckageüberwachung.

    Mehr
  • Neues Prospekt: AGRU-FRANK Heizwendelformteile aus PE 100-RC

    Neues Prospekt: AGRU-FRANK Heizwendelformteile aus PE 100-RC

    Für die Verbindung von Rohren und Formteilen aus PE hat sich die Heizwendelschweißung in der Gas- und Wasserversorgung, der Abwasserentsorgung sowie in der Industrie bereits seit Jahrzehnten bewährt. Um die Montage zu erleichtern, verfügen AGRU-FRANK Heizwendelformteile über eine eingebettete Heizwendel. Für eine noch höhere Betriebssicherheit fertigen wir unser komplettes AGRU-FRANK Heizwendelformteilprogramm standardmäßig aus widerstandsfähigem PE 100-RC (resistant to crack). Als Komplettanbieter liefern wir Ihnen neben den Heizwendformteilen auch die Rohre, die Armature und die passende Schweißtechnik.

    Mehr
  • Sanierung eines Trinkwasserstollens durch Einzug eines PE-Liners

    Sanierung eines Trinkwasserstollens durch Einzug eines PE-Liners

    Um den Trinkwasserbedarf von 1,4 Millionen Menschen ökologisch und verantwortungsbewusst zu decken, haben Stadt und Stadtwerke München im Laufe der Jahrzehnte drei Versorgungsgebiete aus dem Voralpenland erschlossen. Mehrere unterirdische Zubringerleitungen liefern jeden Tag Frischwasser aus den Gewinnungsgebieten in drei Hochbehälter im Süden der Stadt. Bei einer dieser Zubringer, einer 85 Jahre alten Stollenleitung, erfolgte aus wirtschaftlichen und hydraulischen Gründen eine Rohrleitungsrenovierung mittels Rohrstrang-Relining im Faltverfahren.

    Mehr
  • SOFORT VERFÜGBAR: Heizwendelformteilprogramm aus PE 100-RC

    SOFORT VERFÜGBAR: Heizwendelformteilprogramm aus PE 100-RC

    Als erster Anbieter weltweit liefern wir Ihnen ein komplettes Heizwendelformteilprogramm aus PE 100-RC: für einfache Montage und mehr Betriebssicherheit.

    Mehr
  • Mehr Stauvolumen für die Feuerlöschübungsanlage des Flughafens Hamburg

    Mehr Stauvolumen für die Feuerlöschübungsanlage des Flughafens Hamburg

    Hamburg. Im Juni 2015 lieferte FRANK den PKS-Secutec® Stauraumkanal für die Löschschaumanlage der Flughafenfeuerwehr. Aufgrund des benötigten Stauvolumens der Feuerwehrlöschübungsanlage der Flughafenfeuerwehr Hamburg von rund 24 m³ war ursprünglich eine relativ aufwendige Doppelrohrkonstruktion aus einem GFK Medienrohr DN 800 und einem Betonschutzrohr DN 1000 vorgesehen - zwei Leitungen mit jeweils 24 Metern sowie zusätzlich vier Schachtbauwerken DN 1500. FRANK überzeugte mit einem technisch gleichwertigen Nebenangebot: einem semidoppelwandigen Wickelrohr DN 1200 mit DIBt zugelassener PE 100-Formmasse und dem Vorteil einer inspektionsfreundlichen hellen Rohrinnenseite. Aufgrund örtlicher Gegebenheiten der Zu- und Ablaufstutzen wurde dieser PKS-Secutec® Stauraum mit einer Länge von 24 Meter geplant. Dadurch erhöhte sich das Stauvolumen von den geforderten 24 m³ auf rund 27 m³.

    Mehr
  • Innovativ, sicher und kostengünstig: neue Wasserversorgung für Hechingen.

    Innovativ, sicher und kostengünstig: neue Wasserversorgung für Hechingen.

    Hechingen. Für eine sichere Wasserversorgung haben sich die Stadtwerke Hechingen für einen FTW Röhrenspeicher aus PE von FRANK mit integrierter Schieberkammer und einem Volumen von 2x 160 m³ entschieden: Mit einer Gesamtlänge von 42 Metern und einem Innendurchmesser von 3,5 Metern sowie einer Kostenersparnis von 24 000 EUR gegenüber einem Hochbehälter aus Beton ersetzt der FTW-Trinkwasserspeicher den sanierungsbedürftigen Betonbehälter.

    Mehr
  • Objektbericht: Tondichtungsbahn für die Straßenabdichtung im Wasserschutzgebiet

    Objektbericht: Tondichtungsbahn für die Straßenabdichtung im Wasserschutzgebiet

    Objektbericht: Tondichtungsbahn für die Straßenabdichtung im Wasserschutzgebiet Hatzfeld/Hatzfeld-Eifa. Für den Aus- und Umbau der teilweise durch ein Wasserschutzgebiet führenden L 553 fiel die Auswahl zur Abdichtung auf eine geosynthetische Tondichtungsbahn (GTD): die IVG zertifizierte Bentonitmatte FRANK GTD 4500 g/m2 / GRK 3. Bentonitmatten bestehen aus einem Tonmineral vulkanischen Ursprungs mit sehr guter Quellfähigkeit für eine umweltschonende, sichere, schnelle Dichtwirkung.

    Mehr
  • Trinkwasserbehälter 100 m³ Röhrenspeicher aus PE 100 – FRANK FTW® als Ersatz für renovierungsbedürftige gemauerte Trinkwasserkammer

    Trinkwasserbehälter 100 m³ Röhrenspeicher aus PE 100 – FRANK FTW® als Ersatz für renovierungsbedürftige gemauerte Trinkwasserkammer

    Börtlingen (Landkreis Göppingen). Die Gemeinde beauftragte das Ingenieurbüro Fritz Planung aus Bad Urach mit der Sanierungsplanung ihres Trinkwasserbehälters. Aufgrund der kurzen Bauzeit, der Einhaltung des Kostenrahmens sowie der gewährleisteten Qualität der Bauausführung fiel die Entscheidung schließlich auf den Abbruch der bestehenden Wasserkammer und die Ersetzung durch einen Röhrenspeicher aus PE 100 – System FRANK FTW®.

    Mehr
  • Verlegung einer Auslaufleitung in Bergen/Norwegen: FRANK PKS ® -System aus PE 100 RC zur Ableitung von Oberflächenwasser

    Verlegung einer Auslaufleitung in Bergen/Norwegen: FRANK PKS ® -System aus PE 100 RC zur Ableitung von Oberflächenwasser

    Bergen/Norwegen. Um das anfallende Oberflächenwasser in den Fjord Solheimviken sicher und zuverlässig abzuleiten, plante die Stadt Bergen mit Unterstützung von Multiconsult und der FRANK GmbH die Erweiterung des bereits bestehenden öffentlichen Düker durch den Neubau einer Auslaufleitung DN 1600 mit dem absolut dicht geschweißten FRANK PKS ® -System aus dem Werkstoff PE 100 RC.

    Mehr
  • NEU: FRANK Geothermie Verteilerschächte in inspektionsfreundlichem Weiß

    NEU: FRANK Geothermie Verteilerschächte in inspektionsfreundlichem Weiß

    Ab sofort erhalten Sie zwei innovative Typen aus unserem FRANK Verteilerschächte-Lieferprogramm: Die kompakten Baugrößen Typ L-540 und L-750 haben eine inspektionsfreundliche, helle Innenseite und sind mit einem Teleskopeinsatz ausgerüstet. Dieser ermöglicht eine einfache Höhenjustierung der Schachtabdeckung direkt vor Ort.

    Mehr
  • Bundesmittel für innovative Projekte von FRANK & KRAH / Wölfersheim

    Bundesmittel für innovative Projekte von FRANK & KRAH / Wölfersheim

    Berstadt/Wölfersheim. Für ihre innovative Entwicklung der umweltfreundlichen, effektiven und ressourcenschonenden Systeme PKS-THERMPIPE® und VTP® - Vertical Thermpipe erhielt FRANK & KRAH Wickelrohr GmbH Fördermittel von insgesamt 250.000 Euro durch das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ins Leben gerufene Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM).

    Mehr
  • Nutzen Sie die Vorteile der Erdwärme mit dem FRANK GET-System! Erfahren Sie mehr in unserem neuen Prospekt!

    Nutzen Sie die Vorteile der Erdwärme mit dem FRANK GET-System! Erfahren Sie mehr in unserem neuen Prospekt!

    In der Erde gespeichert und von der Natur immer wieder neu „aufgeladen", liegt eine unerschöpfliche Energiequelle mit unschlagbaren Vorteilen: Erdwärme. Sie ist kostenlos verfügbar und umweltschonend. Nutzen Sie diese wirtschaftliche und nachhaltige Energie zum Heizen und Kühlen von Gebäuden mit ausgereifter Wärmepumpentechnik und einer erdgekoppelten Anlage: mit dem FRANK GET-System.

    Mehr
  • NEUE Richtlinie für Erdwärmenutzung

    NEUE Richtlinie für Erdwärmenutzung

    Im Mai 2015 wird die stark überarbeitete Richtlinie VDI 4640 erscheinen. Die gesamte Richtlinie wurde insbesondere in den Bereichen der Auslegung von Erdwärmesonden, Erdwärmekollektoren und –körbe sowie der Verpressung von Erdwärmesonden umfangreich erweitert und in allen Kapiteln dem heutigen Kenntnisstand angepasst.

    Mehr
  • Objektbericht: Schutz vor Überflutung – Beckenabdichtung mit Quick Seal in Schöneiche bei Berlin

    Objektbericht: Schutz vor Überflutung – Beckenabdichtung mit Quick Seal in Schöneiche bei Berlin

    Berlin. Die Gemeinde Schöneiche hat bei heftigem Regen zunehmend mit drohenden und tatsächlichen Überflutungen zu kämpfen. Waren die Planungen der Regenwasserkanalisation von 1994/95 für den Ortskern der Gemeinde und die anliegenden Straßen damals völlig ausreichend, haben sich die Anforderungen mittlerweile erheblich verändert: Um die Gemeinde in Zukunft vor Überschwemmungen zu schützen, muss das vorhandene Regenwasserpumpwerk um ein zusätzliches Rückhaltebecken erweitert werden. Die Gemeinde wünscht sich ein naturnahes Bauwerk, das sich harmonisch in die Landschaft einfügt.

    Mehr
  • Objektbericht: Regenrückhaltebecken für Hirtscheid/Alpenrod mit FRANK TPD (Textile-Polymer-Dichtung)

    Objektbericht: Regenrückhaltebecken für Hirtscheid/Alpenrod mit FRANK TPD (Textile-Polymer-Dichtung)

    Alpenrod. Im Neubaugebiet „Auf der Jaucht“ in Hirtscheid (Gemeinde Alpenrod) soll zukünftig anfallendes Oberflächenwasser in einem Regenrückhaltebecken (RRB) aufgefangen bzw. gesammelt werden, bevor es kontrolliert in die Kanalisation weitergeleitet wird.

    Mehr
  • Objektbericht: Teilerneuerung in der Gemeinde Siershahn mit PKS-Kanalrohrsystemen

    Objektbericht: Teilerneuerung in der Gemeinde Siershahn mit PKS-Kanalrohrsystemen

    Teilerneuerung der Altwiesenbachverrohrung in der Ortsgemeinde Siershahn. Die Investition der Gemeinde war notwendig geworden, weil die rund 50 Jahre alte Verrohrung des Altwiesenbaches (ca. 220 m) aus Beton-Kastenprofilen enorme Materialschäden aufwies und dadurch einsturzgefährdet war. Die Maßnahme hatte ein Gesamtvolumen von ca. 650 Tsd. €.

    Mehr
  • Kosten sparen: PE 100 Halbzeuge im Behälterbau

    Kosten sparen: PE 100 Halbzeuge im Behälterbau

    Der Werkstoff PE 100 hat sich auf Grund seiner hervorragenden chemischen und mechanischen Eigenschaften für den Einsatz in der Industrie, in der Gas- und Wasserversorgung, in der Entsorgung sowie für den Behälterbau bewährt. Denn PE 100 ist nicht nur besonders robust und langlebig,

    Mehr
  • NEU: Hydrauliksteuereinheit WIDOS WI-CNC® 1.1

    NEU: Hydrauliksteuereinheit WIDOS WI-CNC® 1.1

    Die WI-CNC® 1.1 ist eine komplett neu entwickelte Steuereinheit für Heizelementstumpfschweißmaschinen (WIDOS 4400, 4600, 4900 und 5100). Basierend auf über 30 Jahren Erfahrung im Bau von zuverlässigen Steuerungen. Vollgepackt mit innovativer Technik, vereinfachter Bedienung und höchster Zuverlässigkeit.

    Mehr
  • Objektbericht Leppersdorf, Molke V

    Objektbericht Leppersdorf, Molke V

    Die Sachsenmilch AG erweitert Ihre Produktionskapazität in Sachsen/Leppersdorf. Für das sichere Auffangen von Mischwasser mit Säuren- und Laugenanteilen liefert FRANK ein Pufferstauraumkanal DN1000 aus PP-R mit einer Kapazität von ca. 75m³.

    Mehr
  • Objektbericht: Neubau Brauerei Paulaner in München - Langwied

    Objektbericht: Neubau Brauerei Paulaner in München - Langwied

    Geschweißtes Rohrsystem aus PP zur Ableitung von Prozessabwasser

    Mehr
  • Jetzt lieferbar: FRANK Kugelhahn-Ausbläsereinheit

    Jetzt lieferbar: FRANK Kugelhahn-Ausbläsereinheit

    Die FRANK Kugelhahn-Ausbläsereinheit ist eine hochwertige Sicherheitsarmatur zum Absperren der Hauptleitung mit Ausbläserfunktion. Die kompletten Bedienelemente inkl. Ausbläser finden unter einer Straßenkappe Platz. Je nach Bedarf mit einfacher oder doppelter Ausbläsereinheit lieferbar.

    Mehr
  • Neues Prospekt: FRANK Geobaustoffe / Geotextilien

    Neues Prospekt: FRANK Geobaustoffe / Geotextilien

    FRANK Geobaustoffe sind im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen eine ökologisch sinnvolle sowie gleichzeitig eine kostensparende Alternative. Durch ihre hervorragenden Materialeigenschaften sind sie besonders langlebig und können selbst für hochanspruchsvolle Projekte verwendet werden: mit einem wesentlich geringeren Transportaufwand

    Mehr
  • Neues Prospekt: FRANK Mauerkragen: Das Original

    Neues Prospekt: FRANK Mauerkragen: Das Original

    Anfang der 80er Jahre entwickelte und patentierte FRANK ein Dichtungssystem, das sich bis heute weltweit millionenfach und für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche bewährt hat: den FRANK Mauerkragen. Das Original.

    Mehr
  • FRANK stellt PE 100 Rohre auf PE 100-RC Sureline® um

    FRANK stellt PE 100 Rohre auf PE 100-RC Sureline® um

    Als kostengünstigere Alternative zur Rohrverlegung im offenen Graben haben sich die grabenlosen Rohrverlegungsverfahren etabliert. Hierbei muss das Rohrmaterial höchsten Beanspruchungen Stand halten. FRANK Sureline®-Rohre sind für diese Anwendungen bestens geeignet und nach PAS 1075 zertifiziert!

    Mehr
  • Erdwärmekollektor-Set: einfache Erdwärmenutzung mit Flächenkollektoren

    Erdwärmekollektor-Set: einfache Erdwärmenutzung mit Flächenkollektoren

    Das neue montagefreundliche Komplett-Set beinhaltet den Verteilerschacht, das Kollektorrohr und die Anschlussteile.

    Mehr
  • Über 8.000 Varianten: FRANK Verteilerschacht-Sortiment

    Über 8.000 Varianten: FRANK Verteilerschacht-Sortiment

    Unser erweitertes Verteilerschacht-Sortiment bietet mit über 8.000 Varianten für fast jedes Bauvorhaben die passende Lösung.

    Mehr
  • 25.03.2014 

    Mehr
  • TÜV-geprüft - mit Bravour bestanden!

    TÜV-geprüft - mit Bravour bestanden!

    Erstklassige Eigenschaften der FRANK Sureline® Rohre mit Schutzmantel für alle sandbettfreien Verlegeverfahren bestätigt

    Mehr
  • Fachbeitrag: Semidoppelwandige Rohre mit DIBt-Zulassung

    Fachbeitrag: Semidoppelwandige Rohre mit DIBt-Zulassung

    Sicherer Grundwasserschutz durch überwachbare Rohre und Behälter aus PE 100. In sensiblen Gebieten wie im Bereich der Trinkwassergewinnung eignen sich vor dem Hintergrund des Grundwasserschutzes insbesondere (semi)doppelwandige Rohre aus Polyethylen.

    Mehr
  • Zur effektiven Erdwärmenutzung bei geringen Bohrtiefen: FRANK VTP® Vertical Thermpipe

    Zur effektiven Erdwärmenutzung bei geringen Bohrtiefen: FRANK VTP® Vertical Thermpipe

    Dort, wo herkömmliche Geothermiesonden oft nicht mehr effizient arbeiten können, kommt unser neu entwickeltes Vertical Thermpipe FRANK VTP® zum Einsatz:

    Mehr
  • NEU in unserem Sortiment: FRANK E-Muffenschweißgerät Mammut - zwei Schweißungen in nur einem Vorgang!

    NEU in unserem Sortiment: FRANK E-Muffenschweißgerät Mammut - zwei Schweißungen in nur einem Vorgang!

    Auf der K 2013 in Düsseldorf haben wir erstmalig unser neues Hochleistungsschweißgerät Typ Mammut für die stetig steigenden Anforderungen im PE-Großrohr-Bereich vorgestellt.

    Mehr
  • FRANK im Hessen-Champions-Finale 2013

    FRANK im Hessen-Champions-Finale 2013

    Wiesbaden. Am 29. Oktober wurden die Gewinner des Wettbewerbs "Hessen-Champions 2013" gekürt.

    Mehr
  • Zugtest Schweißverbindung DN600 in Neuseeland: E-Muffe hält 90 t stand!

    Zugtest Schweißverbindung DN600 in Neuseeland: E-Muffe hält 90 t stand!

    Juni 2013, Christchurch, Neuseeland. In einem Zugversuch konnte eine Heizwendelschweißverbindung ihre Widerstandsfähigkeit unter Beweis stellen.

    Mehr
  • FRANK mit neuem Erscheinungsbild: in Balance zwischen Tradition und Anpassung

    FRANK mit neuem Erscheinungsbild: in Balance zwischen Tradition und Anpassung

    Wir haben uns in den letzten Jahren verändert und ständig weiterentwickelt. Um den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden noch besser gerecht zu werden, haben wir u. a. unsere Standorte weiter ausgebaut. Alleine unsere Zentrale in Mörfelden-Walldorf ist um 7.000 m² gewachsen:

    Mehr
  • Prozesse sicher im Blick

    Prozesse sicher im Blick

    Mit unserem Schauglas Typ 28 lässt sich der Volumenstrom einfach und zuverlässig optisch überwachen. Das Schauglas besteht aus hochfestem und chemikalenresistentem

    Mehr

® 2017 FRANK GmbH | Impressum |   Datenschutz  |AGB | Seite drucken
Seit 1965