Abwasser und Umwelt

Referenzen

 
 
Abwasser und Umwelt - Referenzen

Bahnprojekt „Stuttgart 21“

FRANK wurde mit der Ausführungsplanung und Fertigung hochkom­plexer Dükerbauwerke für Abwasser mit Innendurchmessern bis DN 3500 aus PE 100 inklusive Form- und Sonderbauteilen beauftragt.

Bilderstrecke Dükerbauwerke "Stuttgart 21"

Innerstetalsperre/Harzwasserwerk

Für die 3,5 km lange Verbindungleitung zwischen der Kläranlage und der Gemeinde werden PKS®-Rohre und Schächte in DN 900, 1200 und DN 1500 eingesetzt. Das Rohrsystem ist aufgrund seiner glatten Oberfläche optimal für das sehr geringe Gefälle (≤ 1 ‰) geeignet.

Eco-Quartier du Mousse, Dax (Frankreich)

144 m PKS-Thermpipe® DN 800 versorgen eine moderne Wohnsiedlung mit 200 kW Heizleistung. Das System gewinnt dabei den Großteil der benötigten Energie aus der kostenlos verfügbaren Abwasser- und Erdwärme.

Zoo Leipzig „Gondwanaland“

300 m PKS®-Lüftungsrohre DN 600, DN 900, DN 1200, DN 1400 sowie Bögen, T-Stücke und Schächte sorgen für das optimale Klima der Pflanzen- und Tierwelt.

Tierpark Emmen (Niederlande)

Der Tierpark setzt 884 m PKS®-Rohre DN 400, DN 900 und DN 2000 sowie 115 Sonderbauteile erfolgreich für die Belüftung des Parks ein.

Klärwerk Steinhäule, Neu-Ulm

Für das Referenzprojekt lieferte FRANK das komplette Großrohrsystem inkl. Festflanschen und Sonderkonstruktionen. Die insgesamt 460 m langen PKS®-Rohrstränge in DN 1200 und DN 1400 konnten trotz der Innendruckbelastung von 1,5 bar freiverlegt montiert werden.

Kanalisation Großraum Bremen

Seit fast 20 Jahren vertraut die Stadt Bremen auf das PKS®-Rohrsystem. FRANK lieferte bis heute über 11 km Kanalrohre, Schächte und Sonderbauwerke von DN 500 bis DN 2300.

Neckardüker, Mannheim

Aus wirtschaftlichen und technischen Gründen entschied sich die Stadtentwässerung Mannheim bei der Erneuerung des Dükers „Grabenstraße“ für zwei parallel verlegte PKS®-Rohre. Die extrem biegsamen und dauerhaft dicht geschweißten Leitungen in DN 800 und DN 1400 konnten durch ihr leichtes Handling in kürzester Zeit auf den Boden des Neckars abgesenkt werden.

Mülldeponie Vulkan bei Haslach

Zum Schutz der Umwelt vor kontaminierten Sickerwässern setzt die Deponie Vulkan überwachbare PKS®-Secutec-Rohre in DN 3500 und 3 Secutec-Speicher à 300 m³ mit Kontrolldom DN 1200 ein.

 

Ausführliche Objektberichte

 
 

® 2017 FRANK GmbH | Impressum |   Datenschutz  |AGB | Seite drucken
Seit 1965