DeutschdeDeutsch

Drainagegitter | Drainagematten | Noppenbahnen

Drainagegitter

Drainen ist die flächige Fassung von Niederschlagswasser, Grundwasser und anderen Flüssigkeiten oder Gasen und die Ableitung in der Ebene des Drainsystems. Erdberührte Bauwerke sollten dauerhaft vor dem Einfluss von anfallenden Grund-, Sicker- und Niederschlagswasser geschützt werden, um Schäden und Mängel an bspw. Kellerwänden, Stützbauwerken und Brückenwiderlagern zu vermeiden. Das Filterelement bildet dabei ein Element zwischen dem zu entwässernden Boden und der das Wasser abführenden Sickeranlage. Neben der horizontalen und vertikalen Flächendrainage erfüllen diese Produkte auch Filter-, Abdichtungs- und Schutzaufgaben.

Anwendungsbereiche sind:

  • Kellerwände
  • Stützmauern
  • Brückenwiderlager
  • Dämme
  • Tunnel
  • Parkgaragen
  • Pflasterflächen
  • Dachbegrünungen
  • Sportplätze

Drainagegitter mit hoher Bruch- und Reißfestigkeit

Drainagegitter werden als stabile Kunststoffgitter aus extrudiertem Polyethylen hoher Dichte (PEHD) hergestellt und sind je nach Anforderung ein- oder beidseitig vliesstoffkaschiert (Geokomposit - „GCO“). Sie zeichnen sich durch hohe Bruch- und Reißfestigkeit bei minimaler Dehnung aus. Die Drainagegitter haben eine hohe Druckfestigkeit, sodass sich die Abflussleistung auch bei hoher Auflast nur geringfügig reduziert. Der Durchfluss entspricht einer ca. 30 cm starken Sandschicht. Die Drainagegitter erfüllen die Anforderung an DIN 4095, die beidseitig vliesstoffkaschierte Variante auch die Anforderung nach Richtzeichnung Was 7 (Brückenentwässerung) der Bundesanstalt für Straßenwesen.

Drainagematten 3-dimensional

Unsere Drainagematte ist eine 3-dimensionale Matte aus einer sehr hohlraumreichen offenen Monofilament - Struktur beidseitig vliesstoffkaschiert. Die Drainagematte erfüllt ebenfalls die Anforderungen der DIN 4095 und der Richtzeichnung Was 7.

Noppenbahn — sichere Absperrung bzw. Ableitung

Eine Noppenbahn ist ein Geokomposit mit einseitig verbundenem Vliesstoff. Noppenbahnen werden schon sehr lange für Schutz- und Drainageanwendungen im Hochbau (z. B. vor Kellerwänden) verwendet. Noppenbahnen gelten als Standardlösung für die sichere Absperrung bzw. Ableitung von Steig-, Sicker- und Stauwasser. Sie werden als Sauberkeitsschichten und Grundmauer-Schutzbahnen eingesetzt. Sie eignen sich sowohl für vertikale als auch für horizontale Drainagen und Hinterlüftungen. Unsere Noppenbahnen erfüllen die Anforderungen der DIN 4095.

Wir beraten Sie gerne!

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (wie z. B.  Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.